Spiele Magazin: Dein Guide im Spiele-Dschungel

(T)Raumschiff Surprise – Periode 1

„(T)Raumschiff Surprise – Periode 1“ ist eine deutsche Sci-Fi-Komödie von Regisseur Michael Herbig, die eine humorvolle Parodie auf bekannte Science-Fiction-Universen bietet. Im Jahr 2304 droht die Menschheit von den Nachkommen der Marskolonisten unter der Führung des finsteren Rogul vernichtet zu werden. Die letzte Hoffnung liegt auf der schrägen Crew des Raumschiffs Surprise, die in die Vergangenheit geschickt wird, um die Geschichte zu ändern und die Erde zu retten.

Sing

„Sing“ ist ein Animationsfilm, der in der Stadt Calatonia spielt, wo Tiere wie Menschen leben. Der Koala Buster Moon besitzt ein Theater, das kurz vor dem Bankrott steht. Um es zu retten, organisiert er einen Gesangswettbewerb mit einem versehentlich zu hohen Preisgeld. Die Nachricht zieht viele talentierte Tiere an, darunter die Schweinemutter Rosita, das Stachelschwein Ash und der Gorilla Johnny.

Stimmt es, dass Lottoland illegal ist?

Die Zeiten, in denen Lottoscheine am Kiosk ausgefüllt wurden, sind längst vorbei. Heutzutage spielen die meisten Menschen online. Besonders beliebt ist das Privatunternehmen Lottoland, doch immer wieder tauchen Gerüchte auf, dass Lottoland illegal sei. Wie sieht die rechtliche Lage in Deutschland und Europa aus?

Annabelle

In „Annabelle“, dem Spin-off des Films „Conjuring – Die Heimsuchung“, stehen John und Mia Form im Zentrum, die nach einem brutalen Überfall in ihrem Haus von übernatürlichen Phänomenen heimgesucht werden. Als sich die Ereignisse auch nach einem Umzug fortsetzen, beginnt Mia, der Herkunft der mysteriösen Puppe Annabelle auf den Grund zu gehen. Ihre Nachforschungen offenbaren eine Verbindung zu dunklen Mächten, die ihre Familie bedrohen.

Die Grauzone

„Die Grauzone“ ist ein nüchternes Drama von Tim Blake Nelson, das in das düstere Umfeld des Konzentrationslagers Auschwitz eintaucht. Der Film erzählt die Geschichte von Miklós Nyiszli, einem jüdischen Arzt, der für Josef Mengele arbeiten muss. In einer Welt, in der jeder Tag ein Kampf ums Überleben ist, zeigt der Film die schweren moralischen Entscheidungen, denen sich Nyiszli und andere Gefangene stellen müssen. Die Darstellung bleibt dabei sachlich und ungeschönt, was die Schrecken des Holocaust unmittelbar spürbar macht.

Killerspiele verbieten – Ist das überhaupt noch ein Thema?

Seit Jahrzehnten wird in Deutschland über das Killerspiele verbieten diskutiert. Auslöser waren oft tragische Ereignisse, die eine Debatte über den Zusammenhang von Gewalt in Videospielen und realen Gewalttaten entfachten. Trotz zahlreicher Forderungen und Untersuchungen gibt es bis heute keine einheitliche Definition oder ein Verbot. Doch wie sieht der aktuelle Stand der Diskussion im Jahr 2024 aus?

The Sixth Sense

„The Sixth Sense“ ist ein psychologischer Thriller, der die Geschichte von Dr. Malcolm Crowe, einem Kinderpsychiater, der sich mit dem geheimnisvollen und verstörenden Fall des jungen Cole Sear beschäftigt, erzählt. Cole leidet unter der Fähigkeit, Tote zu sehen, was sowohl sein als auch das Leben seiner Umgebung stark beeinflusst. Der Film erkundet, wie Crowe versucht, Cole zu helfen, und dabei unerwartete Wahrheiten über sich selbst und seinen jungen Patienten aufdeckt.

Spellcaster University – Aufbau einer eigenen Zauberschule

Die Faszination der Zauberei hat mit „Spellcaster University“ ein neues Zuhause gefunden. In diesem Aufbauspiel übernimmt man die anspruchsvolle Aufgabe, eine eigene Zauberschule zu errichten. Spieler können in einem alten Schloss verschiedene Räume gestalten, Schüler trainieren und sich gegen bedrohliche Orks behaupten. Welche Geheimnisse und Abenteuer warten in den Hallen dieser Zauberschule auf die Spieler?

Bodies Bodies Bodies

„Bodies Bodies Bodies“ ist eine Horrorkomödie, die während einer Party in einem abgelegenen Herrenhaus spielt. Eine Gruppe junger Erwachsener beginnt das Spiel „Bodies Bodies Bodies“, das schnell ernst wird, als ein Mord geschieht. Verdächtigungen und Geheimnisse kommen ans Licht, während die Freunde versuchen, den Täter unter ihnen zu identifizieren. Der Film kombiniert dunklen Humor mit einer scharfen Kritik an modernen sozialen Dynamiken.

Gravity

„Gravity“ ist ein intensiver Science-Fiction-Thriller, der im lebensfeindlichen Umfeld des Weltalls spielt. Dr. Ryan Stone und der erfahrene Astronaut Matthew Kowalski sehen sich während einer Routinemission mit einer Katastrophe konfrontiert, als Weltraumschrott ihr Shuttle zerstört. Gestrandet im Orbit, ohne Möglichkeit zur Kommunikation mit der Erde, kämpfen sie ums Überleben. Die atemberaubende visuelle Umsetzung und die innovative Soundgestaltung intensivieren das Gefühl der Isolation im All.

Login
Noch nicht angemeldet? Jetzt registrieren!