Filme & Kino: Filmkritiken, Reviews und News rund um Kinofilme

On the Line

Der amerikanische Film „On the Line“ ist eine Romantikkomödie, die 2001 in den Kinos gezeigt wurde. Kevin lernt in der Bahn Abbey kennen und die beiden kommen sich schnell näher. Die beiden Hauptdarsteller des Films sind Lance Bass und Emmanuelle Chriqui. Es handelt sich hierbei um eine typische Komödie.

Das letzte Schweigen

Das letzte Schweigen (2010) handelt vom Mord an zwei Mädchen. Beide Taten liegen 23 Jahre auseinander und passieren in derselben Stadt. Die Polizeit tut sich schwer mit der Aufklärung der grausamen Verbrechen. Am Ende kommt der Täter, bereits ein alter Mann, ungestraft davon. Wotan Wilke Möhring spielt mit.

Kleine Wunder in Athen

Stavros betreibt einen Kiosk in Athen und ist sich selbst sein bester Kunde. Das Stadtviertel, in dem sich immer schon sein Kiosk befindet, hat schon bessere Zeiten gesehen und so auch sein Laden. Als dann noch eine albanische Baufirma ein wichtiges Denkmal renovieren soll, gehen die Wogen im Viertel hoch.

Eierdiebe

Eierdiebe ist ein Film von Robert Schwentke. Er erzählt die Geschichte von Martin, welcher früh in seinen Leben an einem Krebsgeschwür erkrankte. Bei einem Familienbesuch fielen ihm Schmerzen im Unterleib auf, welche von einem Tumor im Hoden-Bereich kommen. Der Film erzählt von der Behandlung und dem zurechtkommen mit der Diagnose.

Absolutely Fabulous: Der Film

Absolutely Fabulous ist die Kinoadaption der Serie. Er erzählt von Patsy und Eddy, welche trotz gehobenen Alters immer noch an ihren Hippie-Lebensstil von früher festhalten. Als Eddy, welcher PR-Manager ist, erfährt, dass Kate Moss ihre Agentur wechseln will, setzen er und Patsy alles daran, den Weltstar unter Vertrag zu bekommen.

Nur für Personal!

Die französische Filmkomödie aus dem Jahr 2010 konnte die Filmkritiker überzeugen, die Darsteller wurden für mehrere Filmpreise nominiert und ausgezeichnet. Betuchter Pariser Unternehmer verliebt sich 1962 in sein Hausmädchen, es kommt zu Missverständnissen und Eifersüchteleien. Letztlich schaffen es beide, ihre bestehenden Hürden zu überwinden.

Im Labyrinth des Schweigens

Beim Film „Im Labyrinth des Schweigens“ handelt es sich um ein Drama, das die Sünden Deutschlands in der Nachkriegszeit als Thema hat, im speziellen die Auschwitz Prozesse. Der Film ist hochkarätig besetzt und es ist einer der besten Filme, zum Thema Nachkriegszeit überhaupt. Also lohnt es sich, ihn anzuschauen und zu entdecken!

The Look of Love

The Look of Love ist ein spannender Film, der rund um Sex und Frauen ein sehr hochgradiges Thema bietet. Dieser Film ist sehenswert für alle Altersklassen. Er ist ereignisreich und wird von Filmkritikern hoch geschätzt. Natürlich ist er sehr gut besetzt worden. Wir wollen natürlich an dieser Stelle nicht zu viel verraten.

Schnitzelparadies

Der Film „Schnitzelparadies“ ist eine Komödie von Martin Koolhoven aus dem Jahr 2005. Dabei wird das ernste Thema der Integration von Ausländern behandelt. Die Komödie basiert auf dem Roman „Lehrjahre im Schnitzelparadies“ von Khalid Doudou. Der Film handelt von dem Schüler Nordip, den Sohn einer Einwandererfamilie, der Medizin studieren soll.

White Box

„White Box“ ist ein Dokumentarfilm von Susanne Schulz, der im Jahr 2010 uraufgeführt wurde. Der Film handelt von einer Gruppe Hartz-IV-Empfängern, die in ihren Wohnungen ein verschlossenes Zimmer auffinden. In „White Box“ wird anschließend beantwortet, was sich hinter den verschlossenen Türen verbirgt. Es wird ein anderer Blick auf Hartz-IV-Empfänger geworfen.

Login
Noch nicht angemeldet? Jetzt registrieren!