Filme & Kino: Filmkritiken, Reviews und News rund um Kinofilme

The House That Jack Built

„The House That Jack Built“ ist eine Kombination aus Thriller sowie Horror. Der Film selbst ist im Jahr 2018 herausgekommen und handelt von einem Serienkiller, welcher das Morden nicht sein lassen kann. Aus jedem seiner Verbrechen macht er etwas ganz Besonderes für sich. Obendrein besitzt er eine besondere Gabe.

Deepwater Horizon

Der US-amerikanische Katastrophenfilm „Deepwater Horizon“ beschäftigt sich mit den wahren Geschehnisse beim Blowout auf einer Ölplattform im Jahr 2010. Dabei kamen 11 Menschen ums Leben und die Plattform ging unter. Infolgedessen kam es zu einer verheerenden Umweltkatastrophe, der Ölpest im Golf von Mexiko. Erfahre in diesem Artikel mehr zum Film.

Staudamm

Was passiert, wenn man die Genres Romanzen sowie Dramen in einen Mixer wirft? Richtig, man erhält eine tolle Filmkombination, wie beispielsweise „Staudamm“. Dieses Werk ist 2013 erschienen und begeistert seitdem viele Zuschauer. Hierbei geht es um einen Eigenbrötler, der noch seine Rolle im Leben sucht, eine Frau hilft ihm dabei.

Phoenix

Die Geschichte ist das, was Menschen in der Gegenwart und Zukunft ausmacht. „Phoenix“ wiederum stellt einen Historien-Film dar, welcher 2014 seine Uraufführung feierte. Hierbei geht es um eine Frau, welche kein Gesicht hat. Ihr Anliegen ist es, wieder eines zu besitzen, wie das vor dem Zweiten Weltkrieg der Fall war.

Habemus Papam – Ein Papst büxt aus

„Habemus Papam – Ein Papst büxt aus“ stellt ein Drama dar, welches im Jahr 2011 das Licht der Welt erblicken durfte. In diesem Werk geht es um einen Protagonisten, welcher zum Papst gewählt wurde. Mit dieser Verantwortung kommt er nicht klar. Seine Unsicherheit zeigt sich auch nach außen hin.

Mortdecai – Der Teilzeitgauner

Komödien-Krimis sind nicht erst seit der Olsenbande beliebt. Im Jahr 2015 kam mit „Mortdecai – Der Teilzeitgauner“ ein Werk heraus, welches ebenso für Furore sorgte. Der Hauptakteur ist auf der Suche nach Nazigold. Dabei begibt er sich auf eine gefährliche Reise. Während dieser verändert sich sein Leben auf einer besonderen Weise.

Im Zweifel glücklich

Eigentlich stehen Dramen und Komödien ja gegensätzlich zueinander. Dass beide Genres auch innerhalb eines Streifens harmonieren können, zeigt der Film „Im Zweifel glücklich“ aus dem Jahr 2017. In diesem geht es um Brad Sloan, welcher sein Leben mit dem von seinen früheren Freunden vergleicht, plötzlich kommen Minderwertigkeitskomplexe bei ihm hoch.

Kindsköpfe 2

„Kindsköpfe 2“ stellt eine Komödie dar, welche bereits 2013 erschienen ist und als gelungene Fortsetzung des ersten Teiles gilt. In diesem mit Stars bespickten Streifen geht es um einen Protagonisten, welchen es mitsamt seiner Familie in alte Gefilde zurückzieht. Dort warten alte Freunde, neue Herausforderungen sowie einige nervenaufreibende Konflikte.

Der Vater der Braut

„Der Vater der Braut“ ist ein Film, der im Jahr 2022 erschienen ist. In diesem fesselnden Streifen geht es um zwei Eheleute, welche noch mal von vorn beginnen wollen und zwar ohne einander. Die Scheidung soll bald vollzogen werden, doch der Nachwuchs macht ihnen ein Strich durch die Rechnung.

Das grüne Wunder – Unser Wald

Der Film „Das grüne Wunder – Unser Wald“ erzählt Geschichten rund um den heimischen Wald als ein bedeutender Lebensraum. Der bekannte Naturfilmer Jan Haft hat mit seiner Dokumentation eine interessante Arbeit vollbracht. Er ist Drehbuchautor, Regisseur und einer der Kameramänner. Die Bilder dieses Naturfilms sind vor allem stimmungsvoll, aufregend und anmutsvoll.

Login
Noch nicht angemeldet? Jetzt registrieren!